0

Halle David Garrett begeisterte mit neuer Show in Halle

20.10.2014 | Stand 20.10.2014, 07:25 Uhr
David Garrett begeisterte mit neuer Show in Halle - © Halle
David Garrett begeisterte mit neuer Show in Halle | © Halle

Halle. Neue Stücke, bombastisches Feuerwerk, bunte Laser-Show mit Glitzerregen: Star-Geiger David Garrett bot mit seinem neuen Programm "Classic Revolution" Sonntagabend im Gerry-Weber-Stadion in Halle eine Show der Superlative.

Zu hören waren klassisch-rockige Versionen von Welthits wie "Born in the USA" von Bruce Springsteen, Bon Jovis "Livin? on a Prayer", "I Have a Dream" (Abba) oder auch der Hit von Miley Cyrus "Wrecking Ball". Garniert wurde dies mit Musik von Klassik-Großmeistern wie Wolfgang Amadeus Mozart oder Carl Orff, Eigenkompositionen sowie lustigen Tour-Anekdoten und Privatbildern auf Groß-Projektionsflächen.

Der 34-jährige Teufelsgeiger wurde bei seinem Crossover-Spektakel von seiner Band und dem Orchester der "Neue Philharmonie Frankfurt" begleitet. In Halle kam Garretts "Classic Revolution" Sonntagabend bestens an.

David Garrett im Haller Gerry Weber Stadion - © FOTO: ANDREAS FRÜCHT

Empfohlene Artikel

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken

NW News

Jetzt installieren