0
Der Gütersloher Landrat Sven-Georg Adenauer fordert im Kreishaus: "Dass wir in einer Lage, die für alle Kreise und unsere Kommunen ähnlich eng ist, das Beste für unseren Kreis daraus machen.“ - © Jens Dünhölter
Der Gütersloher Landrat Sven-Georg Adenauer fordert im Kreishaus: "Dass wir in einer Lage, die für alle Kreise und unsere Kommunen ähnlich eng ist, das Beste für unseren Kreis daraus machen.“ | © Jens Dünhölter

Finanzen Deutlich höhere Ausgaben: Landrat Adenauer appelliert im Gütersloher Kreishaus

Im Kreishaus in Gütersloh wird der Entwurf des Kreishaushaltes vorgestellt. Erstmals überschreitet er eine besondere Marke. Landrat Sven-Georg Adenauer hat einen Wunsch.

29.11.2022 , 14:55 Uhr

Gütersloh. Erstmals über 700 Millionen Euro stehen im Entwurf des Haushalts des Kreises Gütersloh unter dem Posten Aufwendungen. Eine Steigerung von mehr als acht Prozent zum Vorjahr. Die allgemeine Kreisumlage – also der Teil, den die 13 Kommunen zum Haushalt beisteuern – sinkt jedoch um rund 4,5 Millionen Euro auf knapp 241 Millionen Euro.

Mehr zum Thema