In Gütersloh wird um die bedeutenden Unternehmer Heino Nollmann (links) und Manfred Wassel getrauert. - © NW
In Gütersloh wird um die bedeutenden Unternehmer Heino Nollmann (links) und Manfred Wassel getrauert. | © NW

NW Plus Logo Macher und Visionäre Trauer in Gütersloh um zwei bedeutende Unternehmer

Heino Nollmann und Manfred Wassel sind innerhalb kurzer Zeit gestorben. Sie bauten Unternehmen auf, die noch heute in Gütersloh eine wichtige Rolle einnehmen.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Binnen weniger Tage sind zwei Gütersloher Unternehmer gestorben: Heino Nollmann und Manfred Wassel. Beide bauten in den 1980er und 1990er Jahren überaus erfolgreiche Unternehmen auf: die Medienfabrik und die Syskoplan AG. Über deren Nachfolgefirmen, Territory und Reply, zählen sie noch heute zu den bedeutenden Wirtschaftsplayern in Gütersloh.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema