Im Gütersloher Rathaus wird der vakante Beigeordneten-Posten wohl kommende Woche neu besetzt. - © Andreas Frücht
Im Gütersloher Rathaus wird der vakante Beigeordneten-Posten wohl kommende Woche neu besetzt. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Kopf-an-Kopf-Rennen der Bewerber Wichtiger Posten im Gütersloher Rathaus besetzt: Wer Christine Lang ersetzen soll

Der bisherige Leiter der Kämmerei beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) soll zum neuen Beigeordneten in Gütersloh gewählt werden. Auch ein heimischer Kandidat war im Rennen. Ausschlaggebend waren wohl zwei Hauptgründe.

Rainer Holzkamp

Gütersloh. Zwei Stellenausschreibungen waren notwendig, außerdem zahlreiche Gesprächs- und Verhandlungsrunden der Politiker; im größeren Kreis und interfraktionell, aber auch in kleiner Runde bilateral. Die Rede ist von einem ziemlichen Gerangel. Aber seit Donnerstag steht fest, wer neuer Beigeordneter und Kämmerer als Nachfolger der pensionierten Ersten Beigeordneten Christine Lang werden soll. Nach "NW"-Informationen handelt sich um den Leiter der Kämmerei des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Thomas Könnecker.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema