0
Die Gütersloher Polizei hat zwei Männer verhaftet, die mutmaßlich mit einem Betrug in Verbindung stehen. - © picture alliance / Ostalb Network
Die Gütersloher Polizei hat zwei Männer verhaftet, die mutmaßlich mit einem Betrug in Verbindung stehen. | © picture alliance / Ostalb Network

Betrugsmasche Als Wunderheiler ausgegeben: Kriminalpolizei nimmt Komplizen in Gütersloh fest

Betrüger hatten sich als Wunderheiler ausgegeben und von einem Gütersloher Ehepaar einen sechsstelligen Betrag erbeutet. Die Polizei hat nun zwei Beteiligte festgenommen.

22.09.2022 | Stand 22.09.2022, 16:38 Uhr

Gütersloh. Die Kriminalpolizei hat im Zusammenhang mit einem bizarren Betrugsfall am Dienstagnachmittag, 20. September, auf einem Supermarktparkplatz an der Osnabrücker Landstraße einen 37-jährigen Geldabholer aus Moldau festgenommen, wie sie jetzt mitteilt. Auch bei einem 27-jährigen Komplizen, der in der Nähe in einem Audi mit rumänischer Zulassung gewartet hatte, griffen die Ermittler zu. Die beiden Männer stehen mutmaßlich mit Betrügern in Verbindung, die von einem Paar aus Gütersloh bis Mitte September bereits eine sechsstellige Summe erbeutet hatten.

Mehr zum Thema