Hinter ihm das neue Gemeindezentrum und der Turm von St. Pankratius: Pfarrer Elmar Quante betrachtet den Beschluss der evangelischen Glaubensgeschwister mit Skepsis. - © Andreas Frücht
Hinter ihm das neue Gemeindezentrum und der Turm von St. Pankratius: Pfarrer Elmar Quante betrachtet den Beschluss der evangelischen Glaubensgeschwister mit Skepsis. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Aufgabe der Apostelkirche Radikaler Umbruch in Gütersloh: Katholiken reagieren erschrocken und erstaunt

Pfarrer Elmar Quante nimmt Stellung zum Apostelkirchen-Beschluss der Protestanten. Zum Thema Mitfinanzierung hätte er sich vorher ein Gespräch gewünscht.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Der leitende katholische Pfarrer in Gütersloh, Elmar Quante, sieht die Entscheidung der evangelischen Gemeinde, bis 2032 die Apostelkirche aufzugeben, kritisch. Ihn habe die Nachricht erschrocken und erstaunt. „Trennen wir uns in Gütersloh von dem Ort, an dem seit über 800 Jahren der Glaube gefeiert wird?“

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema