0
Mehr als 400 Trinkpäckchen hat Anette Klee auf ländlichen Wegen gefunden - © Anette Klee
Mehr als 400 Trinkpäckchen hat Anette Klee auf ländlichen Wegen gefunden | © Anette Klee

Trinkpäckchen liegen herum Umwelt-Ärgernis: Gütersloher Schule verbannt Capri-Sonne aus Kiosk

Eine Umweltaktivistin hat fast 400 Trinkpäckchen-Verpackungen vom Boden gesammelt, eine Arbeitsgruppe sogar 800. Eine Schule reagiert jetzt auf das Müll-Problem.

Lea Maria Kroker
11.09.2022 , 14:03 Uhr

Gütersloh. Anette Klee begegnen auf ihren ländlichen Wegen mit dem Fahrrad alle Arten von Verpackungsmüll. Vom Kaffeebecher bis zum Zigarettenstummel hebt das Mitglied einer Müllsammel-Gruppe vieles auf. Dabei sind ihr besonders Trinkpäckchen wie die der Marke "Capri-Sun" oder die preisgünstigeren Varianten aus dem Discounter ins Auge gefallen, weshalb sie seit einem Jahr mehr als 400 Stück des beliebten Kindergetränks vom Boden aufgesammelt hat. Dabei habe sie nicht einmal alle auf ihrem Weg aufgehoben, erzählt Klee.

Mehr zum Thema