0
In Herzebrock wurde 2012 der erste Begräbniswald im Kreis Gütersloh eingeweiht. - © Andreas Fruecht
In Herzebrock wurde 2012 der erste Begräbniswald im Kreis Gütersloh eingeweiht. | © Andreas Fruecht

Gütersloh Friedwald in Gütersloh beantragt – aber die Stadt ist dagegen

Schon den ersten Antrag vor sechs Jahren lehnte die Stadt ab. Die Argumente hätten weiter Bestand. Laut Verwaltung fehlt es unter anderem an geeigneten Flächen.

Rainer Holzkamp
10.08.2022 | Stand 10.08.2022, 09:32 Uhr

Gütersloh. Der Stadt liegt ein Bürgerantrag vor, einen Friedwald in Gütersloh entstehen zu lassen. Bereits vor sechs Jahren war auf Initiative der BfGT-Fraktion die Einrichtung dieser Bestattungsform geprüft worden. Damals hatte sich die Verwaltung dagegen ausgesprochen. Und auch dieses Mal äußert sie sich ablehnend.

Mehr zum Thema