Leitet bei dem Unternehmen Fricke das Tankstellengeschäft: Matthias Dreisörner (53). Er steht neben einer Schnellladesäule, die in den nächsten Tagen an der Tankstelle Kaiserstraße in Betrieb geht. - © Andreas Frücht
Leitet bei dem Unternehmen Fricke das Tankstellengeschäft: Matthias Dreisörner (53). Er steht neben einer Schnellladesäule, die in den nächsten Tagen an der Tankstelle Kaiserstraße in Betrieb geht. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh Gütersloher Tankstellenbetreiber sieht im Laden von E-Autos Verlustgeschäft

Das Gütersloher Unternehmen Fricke zählt zu den größten Tankstellenbetreibern in der Region. Wie bereitet es sich auf die Elektromobilität vor?

Ludger Osterkamp

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema