Die Mansergh-Kaserne in Gütersloh. - © Andreas Frücht
Die Mansergh-Kaserne in Gütersloh. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh Umbenennung der Mansergh-Kaserne gefordert: "Was ist mit unserem Antrag?"

Der Bürgerverein Sundern beklagt, dass sein Vorstoß zur Umbenennung der Mansergh-Kaserne zu versickern droht. Es sei Zeit, einen Beschluss zu fassen.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Der Bürgerverein Sundern kritisiert, dass das Mansergh-Quartier noch immer so heißt. Vor zehn Monaten hatte der Verein vorgeschlagen, das Areal in „Dalkequartier Sundern“ umzubenennen – doch getan habe sich seither wenig. „Wir haben den Eindruck, dass die Angelegenheit bei der Stadt in irgendeiner Schublade vergilbt“, sagt Eckhard Kröning. Noch immer herrsche in allen behördlichen Unterlagen und daher auch in der öffentlichen Debatte der Name Mansergh-Quartier vor – eine Bezeichnung, die völlig unpassend sei.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema