Die beiden christlichen Konfessionen verlieren immer mehr ihrer Mitglieder - das gilt auch für Gütersloh. - © epd-bild / Jens Schulze
Die beiden christlichen Konfessionen verlieren immer mehr ihrer Mitglieder - das gilt auch für Gütersloh. | © epd-bild / Jens Schulze

NW Plus Logo Gütersloh UPDATE: Immer mehr Gütersloher kehren Kirche laut neuen Zahlen den Rücken

469 Menschen traten im ersten Halbjahr aus katholischer und evangelischer Kirche aus. Das Amtsgericht kann nicht so viele Termine anbieten, wie gefragt werden.

Ludger Osterkamp
Matthias Gans

Gütersloh. Die Nachricht von der Rekordzahl an Austritten aus der katholischen Kirche im Jahr 2021 findet ihre Bestätigung auch in Angaben des Amtsgerichts Gütersloh. Deutschlandweit hatten im vergangenen Jahr 360.000 Menschen katholischer Konfession verlassen. So viele Menschen wie noch nie, 1.120, haben der katholischen wie der evangelischen Kirche im Bezirk des Amtsgerichts (Gütersloh, Harsewinkel, Verl) den Rücken gekehrt.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema