Tom Harder (Nummer 592) hat den Hauptlauf der 22. "Isselhorster Nacht" gewonnen. - © Markus Nieländer
Tom Harder (Nummer 592) hat den Hauptlauf der 22. "Isselhorster Nacht" gewonnen. | © Markus Nieländer

NW Plus Logo Gütersloh Mit vielen Fotos: Knapp 1.000 Läufer bei 22. Isselhorster Nacht

Tom Harder vom SV Brackwede läuft im Hauptlauf als Erster durchs Ziel. Beste Frau ist Ann-Christin Opitz. Eine Läuferin sorgt für eine Überraschung.

Markus Nieländer

Gütersloh. Die Isselhorster Nacht lebt. Nach zwei Jahren Corona-Pause sind die Läufer und Zuschauer fast wie in „beste Zeiten“ zur 22. Auflage des City-Laufklassikers in dem Gütersloher Vorort gekommen. Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten 978 Läufer und Inlineskater sowie 39 Mixed-Teams (Firmenlauf) mit mehreren tausend Zuschauern eine Laufparty, die mit der After-Race-Party bei Chef-Organisator Felix Krull bis in die frühen Morgenstunden andauerte.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema