Harald Frenz geht Ende Juni in den Ruhestand, für ihn übernimmt dann Michaela Strenge (Zweite von links) die Praxis. Fatima Borogovac (l.) und Kirsten Schwabedissen (r.) sind weiter Teil des bewährten Teams. - © Andreas Frücht
Harald Frenz geht Ende Juni in den Ruhestand, für ihn übernimmt dann Michaela Strenge (Zweite von links) die Praxis. Fatima Borogovac (l.) und Kirsten Schwabedissen (r.) sind weiter Teil des bewährten Teams. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh Gütersloher Hausarzt geht in Ruhestand - seine Nachfolgerin steht fest

Harald Frenz hat seit 1998 am Kolbeplatz praktiziert. Im Sommer verabschiedet er sich aus der Praxis. Seine Nachfolgerin freut sich nun auf die Herausforderung.

Max Maschmann

Gütersloh. Im Sommer endet am Kolbeplatz eine Ära: Nach mehr als 20 Jahren als Hausarzt verabschiedet sich Harald Frenz Ende Juni in den Ruhestand. "Ich freue mich drauf", sagt Frenz, wenn er an den neuen Lebensabschnitt denkt, der vor ihm liegt. Der 64-Jährige tut das auch in dem Wissen, eine geeignete Nachfolgerin für seine Praxis gefunden zu haben. Michaela Strenge (35) übernimmt und wird nach vierwöchiger Renovierung ab dem 1. August wieder für die Patienten da sein.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema