0
Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (Mitte), in Begleitung von Landtagskandidat Stefan Schneidt, ließ sich im Klimabüro von Rena Tangens (v. l.), Anette Klee und Ann-Kathrin Warzecha über ihre ehrenamtliche Arbeit berichteten. - © Rolf Birkholz
Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (Mitte), in Begleitung von Landtagskandidat Stefan Schneidt, ließ sich im Klimabüro von Rena Tangens (v. l.), Anette Klee und Ann-Kathrin Warzecha über ihre ehrenamtliche Arbeit berichteten. | © Rolf Birkholz

Gütersloh Bundestagspräsidentin interessiert sich in Gütersloh für das Ehrenamt

Die Sozialdemokratin Bärbel Bas besuchte mit Landtagskandidat Stefan Schneidt das Klima-Büro. Sie versichert, etwas von den Anregungen dort mitnehmen zu wollen.

Rolf Birkholz
02.05.2022 , 18:45 Uhr

Gütersloh. Für das kürzlich an der Schulstraße eröffnete Klimabüro interessierte sich Bärbel Bas auch wegen des ehrenamtlichen, bürgerschaftlichen Engagements dort. Gemeinsam mit dem SPD-Landtagskandidaten Stefan Schneidt besuchte die sozialdemokratische Bundestagspräsidentin das vom BUND angemietete und von mehreren Initiativen mitgetragene Büro.

Mehr zum Thema