Axel Nußbaum (AfD) war zu einer Geldstrafe von 2.100 Euro verurteilt worden. Gegen das Urteil geht er nun vor. - © Andreas Frücht
Axel Nußbaum (AfD) war zu einer Geldstrafe von 2.100 Euro verurteilt worden. Gegen das Urteil geht er nun vor. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh Gefälschter Impfpass: Gütersloher Ex-AfD-Politiker legt Rechtsmittel ein

Der Gütersloher Axel Nußbaum (59) fechtet das Urteil des Amtsgerichtes Gütersloh an. Sein Fall geht nun in die Verlängerung.

Christian Bröder

Gütersloh. Der ehemalige AfD-Politiker Axel Nußbaum hat wie angekündigt Rechtsmittel gegen das Urteil eingelegt, das am vergangenen Montag am Amtsgericht Gütersloh ergangen war. Das bestätigte Silke Bergstermann, Sprecherin des Amtsgerichts, am Donnerstag auf Anfrage der NW. „Er hält sich offen, ob es eine Berufung oder Revision wird.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema