Der rot-weiße Schlagbaum, der den Porta-Parkplatz zum Langer Weg abgrenzt, ist abgeknickt. Unbekannte Täter haben die Schrankenanlage Mitte Februar demoliert. Am Donnerstag soll der Schaden behoben werden. - © Christian Bröder
Der rot-weiße Schlagbaum, der den Porta-Parkplatz zum Langer Weg abgrenzt, ist abgeknickt. Unbekannte Täter haben die Schrankenanlage Mitte Februar demoliert. Am Donnerstag soll der Schaden behoben werden. | © Christian Bröder

NW Plus Logo Gütersloh Porta-Parkplatz in Gütersloh: Vandalen zerstören immer wieder Schranken

Das Möbelhaus hat bis heute 2.000 Euro in Reparaturarbeiten investiert. Der Kampf gegen nächtliche Treffen der Raser- und Tuningszene ist für das Einrichtungshaus ein teures Unterfangen. Polizei und Stadt haben noch keinen Verstoß gegen das Verweilverbot registriert.

Christian Bröder

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema