Mit ein paar einfachen Tricks können Autofahrer Sprit - und damit bares Geld sparen. Ein Experte klärt auf. - © IMAGO/onw-images
Mit ein paar einfachen Tricks können Autofahrer Sprit - und damit bares Geld sparen. Ein Experte klärt auf. | © IMAGO/onw-images

NW Plus Logo Gütersloh Spritpreis-Schock in Gütersloh: Diese Fehler kosten bares Geld

Die Preise an der Tank-Zapfsäule sind weiter extrem. Ein Experte gibt Tipps, wie Sie bares Geld sparen können - und welche Spar-Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten.

Lena Vanessa Niewald

Gütersloh. Spritpreise über zwei Euro - sowohl für Diesel als auch für Benzin - sind derzeit längst nichts Ungewöhnliches mehr. Der Krieg in der Ukraine hat auch die Preise an den Tankstellen im Kreis Gütersloh in die Höhe schnellen lassen. Doch es gibt ein paar einfach Tricks, mit denen Sie bares Geld sparen können. Bernhard Brei, Kfz-Sachverständiger und Inhaber des Ingenieurbüros Christöphler-Wehmeyer am Franz-Birkhan-Ring in Gütersloh, verrät sie und warnt gleichzeitig, von einem Spar-Versuch auf jeden Fall die Finger zu lassen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema