Unser Autor meint: "Es ist der falsche Ansatz, der die gesamte bisherige Verkehrsplanung des Mansergh-Quartiers trübt: Es wird nach wie vor aus der Perspektive des motorisierten Individualverkehrs geplant. Doch das eigene Auto hat in einer zukunftsgerichteten Planung nichts mehr verloren."
Unser Autor meint: "Es ist der falsche Ansatz, der die gesamte bisherige Verkehrsplanung des Mansergh-Quartiers trübt: Es wird nach wie vor aus der Perspektive des motorisierten Individualverkehrs geplant. Doch das eigene Auto hat in einer zukunftsgerichteten Planung nichts mehr verloren."

NW Plus Logo Gütersloh "Weigere mich zu glauben, dass es Gütersloh genügt, kleinstädtisch zu sein"

Was passiert mit dem Mansergh Quartier? Unser Autor Matthias Gans fordert: "Das eigene Auto hat in einer zukunftsgerichteten Planung nichts mehr verloren. Schmeißt es raus aus dem Mansergh-Quartier."

Matthias Gans

Gütersloh. Innovativ soll es sein, das Mansergh-Quartier, lebendig und ökologisch nachhaltig. Es soll Freiräume und viel Grün bieten, alte und neue Gebäude sollen sich intelligent ergänzen, Wohnen und Arbeiten harmonisch nebeneinander stehen. Das Quartier soll sich gut ins Umfeld integrieren und an die Innenstadt angebunden sein. Es soll Vorbildcharakter haben und als Magnet wirken. Und autoarm soll es auch noch sein. Illusorische Tagträume eines Städteplaners? Nein, so steht es im Vorentwurf zum „Rahmenplan Städtebauliche Entwicklung Mansergh-Quartier“.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema