0
Viele Menschen sind wegen des Krieges bereits aus der Ukraine geflüchtet. - © picture alliance/dpa
Viele Menschen sind wegen des Krieges bereits aus der Ukraine geflüchtet. | © picture alliance/dpa

Kreis Gütersloh Gütersloher Kommunen bereiten sich auf Ankunft von Geflüchteten vor

In der Stadt sind erste Asyl-Anträge gestellt worden, Rheda-Wiedenbrück schafft Kapazitäten für 68 Geflüchtete. Mehrere Städte suchen nach Wohnraum.

Burkhard Hoeltzenbein
02.03.2022 | Stand 02.03.2022, 09:18 Uhr
Marion Pokorra-Brockschmidt

Kreis Gütersloh. Die Stadt Gütersloh bereitet sich aufgrund des Kriegs in der Ukraine auf die verstärkte Aufnahme von Geflüchteten vor. Bislang hätten sich 15 bis 20 Personen bei der Stadt gemeldet, Anfragen gestellt oder einen Antrag auf Asyl gestellt, erklärte Sozialdezernent Henning Matthes kürzlich.

Mehr zum Thema