Diesen Anblick wollen die Naturschützer auf jeden Fall vermeiden und planen deshalb eine Demo. - © Pixabay/Symbolbild
Diesen Anblick wollen die Naturschützer auf jeden Fall vermeiden und planen deshalb eine Demo. | © Pixabay/Symbolbild

NW Plus Logo Gütersloh Kampf um Bäume in Gütersloh: Naturschützer rufen zur Demo auf

Ein Wäldchen am Mansergh-Quartier soll weichen. BUND, Nabu und GNU rufen deshalb Freitag vor dem Rat zur Demonstration auf. Im Fokus steht der Standort des Innovationszentrums.

Rainer Holzkamp

Gütersloh. Die heimischen Naturschutzverbände lassen beim Erhalt des alten Baumbestands auf dem Gelände des künftigen Mansergh-Quartiers nicht locker. Für Freitagnachmittag haben BUND, Nabu und GNU zu einer Demonstration vor der Stadthalle aufgerufen. Anlass ist die um 17 Uhr beginnende Sitzung des Rates. Die Lokalpolitiker haben über die Anregungen und Bedenken der vorgezogenen Öffentlichkeitsbeteiligung in Sachen Mansergh-Quartier zu entscheiden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema