Stadtwerke-Geschäftsführer Ralf Libuda und Alexander Janzen (Leiter Kfz-Technik und Stadtbus-Werkstätten). - © SWG
Stadtwerke-Geschäftsführer Ralf Libuda und Alexander Janzen (Leiter Kfz-Technik und Stadtbus-Werkstätten). | © SWG

NW Plus Logo Gütersloh Stadtbusse in Gütersloh werden im großen Stil umgerüstet

Die Stadtwerke rüsten ihre gesamte Flotte auf Elektroantrieb um. Das geht nicht von heute auf morgen. Außer neuen Fahrzeugen sind weitere Investitionen erforderlich.

Rainer Holzkamp

Gütersloh. Schluss mit Diesel. Die Stadtwerke Gütersloh (SWG) wollen in den kommenden zehn Jahren ihre gesamte Stadtbus-Flotte mit 36 Fahrzeugen ausnahmslos auf emissionsfreien Elektrobetrieb umrüsten. „Das gibt uns die Chance, als Vorreiter der Mobilitätswende ein deutliches Signal zu setzen“, sagte SWG-Geschäftsführer Ralf Libuda in einer umfangreichen Präsentation vor dem Mobilitätsausschuss.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema