0
Hier gibt es alle Infos zu den Anmeldeverfahren an den weiterführenden Schulen in Gütersloh. - © Pixabay
Hier gibt es alle Infos zu den Anmeldeverfahren an den weiterführenden Schulen in Gütersloh. | © Pixabay

Gütersloh Anmeldeverfahren für weiterführende Schulen in Gütersloh beginnt

Die Terminvereinbarung ist über die jeweilige Schul-Homepage erforderlich. Eine vorgezogene Anmeldung für die Gesamtschulen gibt es vom 28. Januar bis 4. Februar. Die Anmeldung an Realschulen und Gymnasien erfolgt vom 14. bis 24. Februar.

20.01.2022 | Stand 21.01.2022, 10:32 Uhr

Gütersloh. In der nächsten Zeit können die Eltern der derzeitigen Viertklässler ihre Kinder für den Besuch einer weiterführenden Schule ab dem Schuljahr 2022/23 anmelden. Jede Schule bietet dafür verbindliche Tage an. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine vorherige Terminvereinbarung über die jeweilige Schul-Homepage unbedingt notwendig ist. Aufgrund der pandemischen Lage soll zur Anmeldung nur ein Elternteil erscheinen. Es ist wünschenswert, aber nicht zwingend, dass die Kinder mit vorgestellt werden. Es gilt die 3G-Regel – ein Nachweis muss vorgelegt werden können und das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend. Das Anmeldeformular, das zum vereinbarten Termin in der Schule mitgebracht wird, wird den Kindern zusammen mit dem Halbjahreszeugnis 2021/2022 am 28. Januar ausgehändigt.

Mehr zum Thema