Ordnungsamt und Polizei kontrollierten die Einhaltung der Maskenpflicht in der Innenstadt. - © Jens Dünhölter
Ordnungsamt und Polizei kontrollierten die Einhaltung der Maskenpflicht in der Innenstadt. | © Jens Dünhölter

NW Plus Logo Gütersloh Mehrere Verstöße gegen die Maskenpflicht bei Corona-Protest in Gütersloh

Laut Ordnungsamt sind 150 sogenannte Montagsspaziergänger durch die Innenstadt gezogen. Einige hartnäckige Maskenverweigerer erhielten dabei Platzverweise.

Max Maschmann

Gütersloh. Die Polizei und das Ordnungsamt haben nach dem neuerlichen, unangemeldeten „Montagsspaziergang“ sowie einer Gegendemonstration in der Innenstadt Bilanz gezogen. Während Sprecher Mark Kohnert aus Sicht der Polizeibeamten von einem „ruhigen und friedlichen“ Abend berichtete, registrierten die Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei den sogenannten Spaziergängern mehrere Verstöße gegen die Maskenpflicht.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema