0
Während der Schutzfristen wird von den gesetzlichen Krankenkassen Mutterschaftsgeld als Entgeltersatzleistung gezahlt. - © Symbolfoto/ Pixabay
Während der Schutzfristen wird von den gesetzlichen Krankenkassen Mutterschaftsgeld als Entgeltersatzleistung gezahlt. | © Symbolfoto/ Pixabay

Kreis Gütersloh Mehr Geburten im Kreis Gütersloh - Krankenkassen zahlen Mutterschaftsgeld

2021 wurden im Kreisgebiet fast 4.000 Babys geboren. Um berufstätige schwangere Frauen im Mutterschutz vor finanziellen Nachteilen zu schützen, erhalten sie Mutterschaftsgeld.

07.01.2022 | Aktualisiert vor 0 Minuten

Kreis Gütersloh. Im Kreis Gütersloh kommen wieder mehr Kinder auf die Welt. Im Jahr 2021 wurden 3.800 Babys geboren. Das waren 5,3 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor (3.606). Das geht aus aktuellen Zahlen des Landesbetriebes IT.NRW hervor.

Mehr zum Thema