Wenn das Ordnungsamt Menschen, die eigentlich in Quarantäne sein sollten, zu Hause nicht antrifft, kann es schnell teuer werden. - © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Wenn das Ordnungsamt Menschen, die eigentlich in Quarantäne sein sollten, zu Hause nicht antrifft, kann es schnell teuer werden. | © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Ordnungsamt plötzlich vor der Tür: Rund 2.100 Infizierte in Quarantäne

2.087 Infizierte befinden sich aktuell in häuslicher Isollation. Ordnungsämter kontrollieren regelmäßig, ob die Betroffenen sich auch wirklich daran halten. Wer nicht angetroffen wird, für den wird es ziemlich teuer.

Lena Vanessa Niewald

Kreis Gütersloh. Sie dürfen die eigene Wohnung nicht verlassen und auch keinen Besuch empfangen: Etliche Menschen befinden sich im Kreis Gütersloh aktuell in Quarantäne. Entweder weil sie sich selbst mit dem Coronavirus infiziert haben, oder aber Kontaktperson einer infizierten Person sind. Vor allem die neuartige Omikron-Variante, die auch im Kreisgebiet bereits mehrfach aufgetaucht ist, zwingt viele derzeit in häusliche Isolation.

Denn: "Für enge Kontaktpersonen von Personen, die mit einer besorgniserregenden Virusvariante infiziert sind, gelten abweichende Bestimmungen," heißt es von der Kreisverwaltung, "entsprechend der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts wird unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus eine Quarantäne von 14 Tagen seit dem letzten Kontakt ausgesprochen." Auch, wenn Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Wochenende ankündigte, bei der nächsten Bund-Länder-Sitzung über kürze Quarantänefristen zu diskutieren - aktuell ist eine Verkürzung der Quarantäne laut Kreis noch nicht möglich; ein PCR-Test zu Beginn und Ende der Quarantäne allerdings erforderlich.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema