0
Unerkannte Gefahr beim Duschen: Nicht das Trinken, sondern das Einatmen von legionellenhaltigen Wassertröpfchen ist gefährlich. - © Foto: AOK/hfr.
Unerkannte Gefahr beim Duschen: Nicht das Trinken, sondern das Einatmen von legionellenhaltigen Wassertröpfchen ist gefährlich. | © Foto: AOK/hfr.

Gütersloh Duschverbot nach Legionellenfunden im Kreis Gütersloh

Im Kreis Gütersloh wurden in diesem Jahr neun Fälle von Legionärskrankheit registriert. Da wegen Corona weniger gereist wurde, ist bundesweit die Zahl der Infizierten rückläufig.

Anja Hustert
25.12.2021 , 09:00 Uhr

Kreis Gütersloh. Die Gefahr lauert im Wasserhahn: Legionellen. Die im Wasser lebenden Bakterien verursachen grippeartige Beschwerden die von einfachen Symptomen wie Husten, Kopfschmerzen und Fieber bis zu schweren Lungenentzündungen reichen können.

Mehr zum Thema