Bei den Auffrischungsimpfungen ist erneut eine Debatte um das beste Vakzin entflammt. - © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Bei den Auffrischungsimpfungen ist erneut eine Debatte um das beste Vakzin entflammt. | © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Biontech oder Moderna: Welchen Impfstoff fürs Boostern Experten vorne sehen

Im Netz diskutieren Menschen aus dem Kreis Gütersloh über das Boostern im Kampf gegen das Coronavirus. Dass jetzt vermehrt Moderna dafür eingesetzt werden soll, wirft Fragen auf.

Irja Most

Kreis Gütersloh. Die Pläne des Noch-Gesundheitsministers Jens Spahn (CDU) mehr Moderna statt Biontech für die Auffrischungsimpfungen einzusetzen, hat jede Menge Kritik und Empörung vor allem bei den Hausärzten hervorgerufen. Sie befürchten einen Ansturm an Fragen und Diskussionen um Impfstoff-Wünsche. Ihre Planungen werfe das zudem um. Auch auf der Facebookseite NW Gütersloh ist hierzu eine Debatte entbrannt. Ein Kommentator beharrt direkt auf Biontech für die Booster-Impfung, weil er mit dem Vakzin aus Mainz schon zwei Mal geimpft sei...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG