0
Das Land Nordrhein-Westfalen fördert das Bauprojekt mit rund zehn Millionen Euro. - © Andreas Frücht
Das Land Nordrhein-Westfalen fördert das Bauprojekt mit rund zehn Millionen Euro. | © Andreas Frücht

Gütersloh Neue Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Gütersloh geplant

Für den Klinikneubau sei ein Kostenvolumen von 16 Millionen Euro veranschlagt, das der Gesundheits- und Krankenhausausschuss des LWL einstimmig gebilligt habe.

19.11.2021 | Stand 19.11.2021, 14:51 Uhr

Gütersloh (epd). Eine neue Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie soll auf dem Gelände des LWL-Klinikums Gütersloh entstehen. Das Haus mit 27 Betten werde eine Außenstelle der LWL-Universitätsklinik Hamm für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, teilte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Freitag mit. Für den Klinikneubau sei ein Kostenvolumen von 16 Millionen Euro veranschlagt, das der Gesundheits- und Krankenhausausschuss des LWL einstimmig gebilligt habe. Abschließend muss darüber noch der Landschaftsausschuss am 10. Dezember entscheiden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG