Ole Hauernherm (links) vor dem Gerüst der Lok 12. Ohne den abmontierten Führerstand ist die Lokomotive nicht mehr als solche zu erkennen. - © Jens Dünhölter
Ole Hauernherm (links) vor dem Gerüst der Lok 12. Ohne den abmontierten Führerstand ist die Lokomotive nicht mehr als solche zu erkennen. | © Jens Dünhölter
NW Plus Logo Gütersloh

Abgesagt: Schon wieder keine Nikolausfahrt in Gütersloh

Corona macht den Eisenbahnfreunden der Dampfkleinbahn Mühlenstroth zu schaffen. Aber sie arbeiten fleißig weiter an dem Projekt eines eigenen Museums.

Anja Hustert

Gütersloh. 2019 hatte sie sich zuletzt schnaufend in Bewegung gesetzt: die Lok 12 mit der Nummer „99 3462" auch bekannt als „Mecklenburg". Derzeit befindet sie sich in der Generalüberholung. "Seit der letzten Hauptuntersuchung unserer große Schlepptenderlok sind mittlerweile acht Jahre vergangen, so dass nun wieder umfangreiche Fristarbeiten anstehen", erzählt Nikolas Johannknecht vom Vorstand des Vereins Dampfkleinbahn Mühlenstroth...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG