Öffnet seine Türen: Das „Filmwerk" am ZOB. - © frücht
Öffnet seine Türen: Das „Filmwerk" am ZOB. | © frücht
NW Plus Logo Gütersloh

Unauffällig und leise: Neues Kino "Filmwerk" in Gütersloh öffnet seine Türen

Das neue Kino will einfach nur die Tür aufmachen. Begleitmusik oder sogar eine Eröffnungsfeier wird es nicht geben. Gründe sind Corona und Zeitnot. Am Donnerstag um 17 Uhr hebt sich der Vorhang.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Kein Brimborium, kein Durchschneiden eines Bandes, keine Rede des Bürgermeisters: Das runderneuerte Großkino am ZOB öffnet heute nach anderthalb Jahren Schließung ohne jedes Beiprogramm seine Türen. Unauffällig und leise. „Wir machen einfach nur die Tür auf", sagt Katharina Beckmann, Geschäftsführerin der Betreibergesellschaft. „Mehr nicht." Die Gründe: Corona und Zeitnot. Man wolle vermeiden, dass es Gedränge gebe, sagt Beckmann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG