Im August 2020 brannte dieses Haus an der Kökerstraße lichterloh. Die Feuerwehr rettete 
15 Gäste aus dem Hotel im Obergeschoss. - © Ludger Osterkamp
Im August 2020 brannte dieses Haus an der Kökerstraße lichterloh. Die Feuerwehr rettete 
15 Gäste aus dem Hotel im Obergeschoss.
| © Ludger Osterkamp
NW Plus Logo Gütersloh

Neubau nach Brand in Gütersloh: 28 Wohnungen sollen jetzt dort entstehen

Der Bauherr investiert rund zehn Millionen Euro in zwei viergeschossige Mietshäuser. Schon jetzt gebe es Interessenten für die geplanten Wohnungen.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Eine Brandruine, umgeben von Denkmälern, mitten in der Innenstadt - dass es für das Grundstück Kökerstraße 6-8 herausfordernd sein würde, einen passenden, sich einfügenden Neubau zu entwickeln, dieser Gedanke lag nahe. Doch tatsächlich ist es geglückt, relativ rasch sogar: Stadt und Bauherr haben sich verständigt, das Bauvorhaben ist genehmigt. Gleich Anfang nächsten Jahres geht es los. „Wir sind so weit", sagt Stefan Heimann, Geschäftsführer der Asset Immobilien GmbH in Rheda-Wiedenbrück. Rund zehn Millionen Euro werde das Unternehmen investieren...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG