Die Besucherbilanz fürs Nordbad sah in diesem Jahr nicht rosig aus. - © Andreas Frücht
Die Besucherbilanz fürs Nordbad sah in diesem Jahr nicht rosig aus. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh

Stadtwerke Gütersloh für Preispolitik in Freibadsaison in der Kritik

Waren für die schlechten Besucherzahlen in der abgelaufenen Freibadsaison nur Corona, Reparaturen und das Wetter verantwortlich? Es gibt Kritik an den Stadtwerken.

Rainer Holzkamp

Gütersloh. Wenn das Freibad im Nordbad geöffnet ist, zieht Andrea Franke fast täglich abends ihre Bahnen. „Dann kann ich mich nach der Arbeit austoben." Und das macht sie regelmäßig schon seit gut und gern 15 Jahren. Mit Enttäuschung hat die treue Schwimmerin jetzt zur Kenntnis genommen, dass die Freibad-Saison im zweiten Corona-Jahr nahezu ins Wasser gefallen ist. Denn wie berichtet, besuchten zwischen dem 7. Juni und dem 12. September nur 24.700 Badegäste die Anlage an der Kahlertstraße. Im Sommer 2020 waren zwischen Ende Mai und Ende August noch 42.100 Badegäste ins Freibad gekommen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema