Die Schnelltestangebote richten sich ausschließlich an Personen ohneSymptome. Wer sich krank fühlt, soll sich an seinen Hausarzt wenden. - © Symbolfoto/picture alliance
Die Schnelltestangebote richten sich ausschließlich an Personen ohneSymptome. Wer sich krank fühlt, soll sich an seinen Hausarzt wenden. | © Symbolfoto/picture alliance
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Für wen die Corona-Schnelltests im Kreis Gütersloh kostenfrei bleiben

Ab Montag müssen Ungeimpfte für Corona-Schnelltests bezahlen. Im Kreis Gütersloh werden bis zu 17 Euro fällig. Es gibt aber auch Ausnahmen. Ein Überblick.

Gütersloh. Ab kommenden Montag, werden die Corona-Schnelltests bei den offiziellen Teststellen landesweit kostenpflichtig. Generell bedeutet das: Wer für die 3G-Regel eine Testbescheinigung braucht, muss diese dann bezahlen. Genaue Regelungen dazu hat das Land NRW in der neuen Corona-Test-und-Quarantäneverordnung getroffen. Um Ungerechtigkeiten weitestgehend zu verhindern, wurden allerdings auch Ausnahmen festgelegt. Asymptomatische Personen, die sich beispielsweise aufgrund ihres gesundheitlichen Zustandes oder Alters nicht haben impfen lassen können...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema