NW News

Jetzt installieren

Der Immobilienmarkt in Gütersloh ist nach wie vor sehr schwierig. Nicht nur per Inserat, sondern auch mit Schildern wird nach passenden Objekten gesucht. - © Irja Most
Der Immobilienmarkt in Gütersloh ist nach wie vor sehr schwierig. Nicht nur per Inserat, sondern auch mit Schildern wird nach passenden Objekten gesucht. | © Irja Most
NW Plus Logo Gütersloh

Wer hinter den Schildern zur Haussuche steckt – und ob das klappt

Immer häufiger finden sich an Zäunen und Co. Schilder mit Hausgesuchen und Handynummer. So auch in Gütersloh. Wer dahinter steckt. Und ob das klappt, weiß ein Experte.

Irja Most

Gütersloh. Auffällig prangt das gelbe rechteckige Schild am Zaun eines Hauses neben einer schwarzen Mülltonne: „Suche Haus von privat" steht darauf in großen schwarzen Buchstaben. Darunter gut sichtbar und von weitem lesbar eine Handynummer. „Wir suchen ein Haus für unsere kleine Familie", erklärt der Mann am Telefon. Wir, das sind seine Frau, die fünf Monate alte Tochter und er, der 32-jährige Vater. Aktuell wohnen sie in Avenwedde an der Nordhorner Straße in einem Drei-Familienhaus. Sieben Schilder hat der Gütersloher vor zwei Monaten aufgestellt, sogar in Paderborn...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema