Die Gruppe flüchtete. Nun sucht die Polizei weitere Zeugen. - © Pixabay/Symbolbild
Die Gruppe flüchtete. Nun sucht die Polizei weitere Zeugen. | © Pixabay/Symbolbild
NW Plus Logo Gütersloh

Polizei muss wegen Streit in Gütersloh ausrücken - Machete im Spiel

Eine Auseinandersetzung hat es am Müthers Kamp zwischen einem 19-Jährigen und einer Gruppe gegeben. Die Unbekannten sind den Angaben nach mit einem dunklen BMW geflüchtet.

Gütersloh. Ein Streit hat am frühen Dienstagmorgen, 1.10 Uhr, die Polizei auf den Plan gerufen. Vor Ort fanden die Beamten am Müthers Kamp mehrere junge Männer mit ihren Fahrzeugen vor. Erste Ermittlungen ergaben, dass es um kurz nach 1 Uhr einen Vorfall zwischen einem 19-jährigen Rietberger und einer bislang unbekannten Gruppe junger Männer gegeben hat, heißt es im Polizeibericht. Zeugen gaben an, dass die Gruppe auf den 19-Jährigen zugegangen sei, als dieser aus dem Auto eines Bekannten ausstieg...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG