Schüler führen zweimal in der Woche einen Selbsttest durch. - © picture alliance/dpa
Schüler führen zweimal in der Woche einen Selbsttest durch. | © picture alliance/dpa
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Neue Quarantäne-Regeln an Schulen - so reagiert der Kreis Gütersloh

Der Kreis Gütersloh will den Erlass vom Land abwarten. Derzeit sind zwölf Kita-Kinder mit Corona infiziert, aber 252 Kontaktpersonen in Quarantäne.

Anja Hustert

Kreis Gütersloh. Am Montagabend haben sich die Gesundheitsminister der Länder geeinigt, die Quarantäne-Regeln an Schulen zu vereinheitlichen. Der Kreis Gütersloh hatte bereits am Freitag angekündigt, dass ab dieser Woche nur noch die positiv getesteten Kinder und Jugendliche in Quarantäne gehen, nicht aber zum Beispiel die Sitznachbarn. Diese neue Regelung wird nun zunächst nicht umgesetzt. Der Krisenstab wartet nun die Erlasse ab, die das Land angekündigt hat. In ganz NRW seien derzeit bis zu 35...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema