Die Staatsanwaltschaft hat den 36-Jährigen wegen Totschlags angeklagt. - © Picture Alliance
Die Staatsanwaltschaft hat den 36-Jährigen wegen Totschlags angeklagt. | © Picture Alliance

NW Plus Logo Kreis Gütersloh 36-Jähriger im September nach tödlicher Messerattacke bei Tönnies vor Gericht

Die Staatsanwaltschaft hat den Rheda-Wiedenbrücker wegen Totschlags angeklagt. Der Prozess beginnt in Bielefeld am 8. September.

Kreis Gütersloh. Fast ein halbes Jahr nach einem tödlichen Messerangriff im Fleischunternehmen Tönnies muss sich ein 36-Jähriger aus Rheda-Wiedenbrück vor dem Landgericht in Bielefeld verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat ihn wegen Totschlags angeklagt. Der Prozess beginnt am Mittwoch, 8. September, um 9 Uhr und wird jeweils am 13., 20., 22. und 24. September jeweils zur gleichen Zeit fortgesetzt. Demnach soll es am Morgen des 12. März bei der Arbeit im Schlachtbetrieb zum verbalen Streit zwischen der Verlobten des Angeklagten und Mitarbeiter Daniel S. (34) gekommen sein...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG