NW News

Jetzt installieren

Trägt ihre Botschaft auf dem T-Shirt: Marie-Simone Scholz (47) kümmert sich ab 1. September um die innovative Frauenpastoral im Erzbistum Paderborn. - © Andreas Frücht
Trägt ihre Botschaft auf dem T-Shirt: Marie-Simone Scholz (47) kümmert sich ab 1. September um die innovative Frauenpastoral im Erzbistum Paderborn. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Gütersloh/Paderborn

Diese 47-Jährige kämpft für Gleichberechtigung in der katholischen Kirche

Die Gütersloher Gemeindereferentin Marie-Simone Scholz übernimmt beim Erzbischof eine neue Stelle. Ihr Job: Sich um die Stärkung der Frauen kümmern.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Marie-Simone Scholz hat ihr Frauen-T-Shirt angezogen. Es ist bedruckt und zeigt eine lichtumkränzte Maria, die unter ihrem Gewand ein Kleid mit der Aufschrift „The future is female“ trägt. Dass die Zukunft weiblich wird, zumindest aber gleichberechtigt, dazu trägt auch Scholz bei. Sie tritt beim erzbischöflichen Generalvikariat in Paderborn eine Stelle an, die sich um die Stärkung der Frau in der katholischen Kirche bemüht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema