Die Frau leide noch heute darunter, dass sie der Mediziner für seine sexuellen Träume missbrauchte, hieß es vor Gericht. - © Jonas Damme
Die Frau leide noch heute darunter, dass sie der Mediziner für seine sexuellen Träume missbrauchte, hieß es vor Gericht. | © Jonas Damme
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Arzt aus dem Kreis Gütersloh wegen sexueller Belästigung verurteilt

Ein 61-jähriger Arzt aus dem Kreis Gütersloh ist nun vom Haller Amtsgericht verurteilt worden. Er musste sich für Belästigung von Patientinnen verantworten.

Kreis Gütersloh. Wegen sexueller Belästigungen in zwei Fällen musste sich jetzt ein Mediziner aus dem Kreis Gütersloh vor dem Haller Amtsgericht verantworten. Dem 61-Jährigen wurde vorgeworfen, eine junge Patientin dazu genötigt zu haben, ihm den Rücken einzureiben, dabei soll er sichtbar sexuell erregt gewesen sein. Im zweiten Fall schickte er einer Patientin das Bild eines erigierten Penis in einen Chat. Mehr zum Thema: Mutmaßliche Vergewaltigung im Hospital: Patientin sagt gegen Narkose-Arzt aus In der anfänglichen Vernehmung durch die Richterin räumte der Arzt das ungewollte Verschicken...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema