Durch das Schließen des Fachmarktes gehen 2.000 Quadratmeter Verkaufsfläche verloren. - © Andreas Frücht
Durch das Schließen des Fachmarktes gehen 2.000 Quadratmeter Verkaufsfläche verloren. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh Marktkauf schließt seinen Fachmarkt in Gütersloh

Statt auf Expansion setzt das Unternehmen jetzt in Gütersloh auf Bündelung. Möglicherweise passiert das aber gar nicht freiwillig. Und was geschieht mit den Mitarbeitern?

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Der Gütersloher Standort des Marktkauf wird in absehbarer Zeit deutlich schrumpfen. Wie die Edeka Rhein-Ruhr jetzt auf Anfrage bestätigte, wird der Fachmarkt mit den Non-Food-Produkten Ende des Jahres schließen. Das Sortiment werde auf die andere Seite der Hans-Böckler-Straße ins Haupthaus verlagert. Dort werde man umbauen, warte aber noch auf die Genehmigung der Stadt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema