NW News

Jetzt installieren

Die steigenden Fallzahlen sind laut Angaben der Kreisverwaltung aktuell zu einem großen Teil auf Reiserückkehrer zurückzuführen. - © Pixabay
Die steigenden Fallzahlen sind laut Angaben der Kreisverwaltung aktuell zu einem großen Teil auf Reiserückkehrer zurückzuführen. | © Pixabay

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Werden die Lockerungen im Kreis Gütersloh gekippt? Entscheidung fällt in Kürze

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Gütersloh liegt auch am Freitag über 10. Ob die Lockerungen deshalb aufgehoben werden, ist aber unklar. Hintergrund ist eine Panne.

Irja Most
Lena Vanessa Niewald

Kreis Gütersloh. Innerhalb weniger Tage hatte sich die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Gütersloh mehr als verdoppelt. Seit vergangenen Freitag lag der kritische Wert wieder über 10 - aktuell am heutigen Freitag bei 10,7 (Vortag: 10,4) nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) und damit nun bereits eigentlich acht Tage in Folge über der kritischen Marke. Das gesamte Kreisgebiet könnte deshalb wieder in die Inzidenzstufe 1 rutschen. Die Folge: wieder strengere Corona-Regeln. Aufgrund einer Übermittlungspanne gibt es allerdings derzeit Irritation. Bleiben die Lockerungen doch...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema