Gütersloher Testzentren verzeichnen eine rückläufige Nachfrage. Weil einTest trotzdem noch für viele Aktivitäten notwendig ist, bleiben sie geöffnet. - © picture alliance / Zoonar / Symbolbild
Gütersloher Testzentren verzeichnen eine rückläufige Nachfrage. Weil einTest trotzdem noch für viele Aktivitäten notwendig ist, bleiben sie geöffnet. | © picture alliance / Zoonar / Symbolbild
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Für diese Aktivitäten wird im Kreis Gütersloh noch ein Coronatest benötigt

Durch die stabile Sieben-Tage-Inzidenz unter 35 entfallen viele Testpflichten. Aber nicht alle. Ein Überblick über jene Aktivitäten, die noch einen negativen Testnachweis benötigen.

Larissa Kirchhoff

Gütersloh. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gilt seit dem 29. Juni - und ist stolze 34 Seiten lang. Das Herausfiltern der derzeit geltenden Regeln ist nicht einfach. Die NW gibt einen Überblick, wo trotz stabil niedriger Inzidenz, weiter ein negativer Coronatest benötigt wird. Die Gütersloher haben ihre Anpassungsfähigkeit in den letzten Wochen und Monaten mehrfach bewiesen. Einschränkungen und Lockerungen haben sich oft kurzfristig geändert. Aktuell steht der Kreis Gütersloh aber gut dar und darf sich über viele Lockerungen freuen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema