Der Porta-Parkplatz stand im Zentrum der Rallye. - © Peter Heermann
Der Porta-Parkplatz stand im Zentrum der Rallye. | © Peter Heermann

NW Plus Logo Gütersloh Erste Rallye nach 34 Jahren stressfrei verlaufen - nur zwei Beschwerden

140 Rennfahrer brausen durch den Kreis Gütersloh - und nur ein einziger hält sich nicht an die Regeln.

Ludger Osterkamp

Gütersloh.Die Wiederbelebung ist erfolgt. 34 Jahre nach der letzten ADAC Ostwestfalen-Rallye wurde am Samstag in Gütersloh wieder Rennen gefahren. Vereine, Fahrer und Teams waren beglückt, Beschwerden gab es so gut wie keine.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema