ILLUSTRATION - Eine Frau faehrt am 22.05.2020 in Berlin mit dem Fahrrad durch einen Park (gestellte Szene). Foto: Christin Klose || Modellfreigabe vorhanden - © picture alliance / dpa-tmn
ILLUSTRATION - Eine Frau faehrt am 22.05.2020 in Berlin mit dem Fahrrad durch einen Park (gestellte Szene). Foto: Christin Klose || Modellfreigabe vorhanden | © picture alliance / dpa-tmn
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

"Ich fahre nur mit Helm - und werde dafür blöd angeschaut!"

Helmpflicht für Radfahrer - ja oder nein? Viele Gütersloher Leser sprechen sich dafür aus - einige sind aber auch entschieden dagegen. Eine emotionale Diskussion, mit deutlichen Worten.

Lena Vanessa Niewald

Gütersloh. Die Polizei Gütersloh appellierte kürzlich erneut offensiv an alle Bürger im Kreisgebiet: „Es gibt keine gesetzliche Pflicht zum Tragen eines Helms, aber Fahrradhelme retten Leben." Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2019, die das Portal Statista veröffentlicht hat, tragen 40 Prozent der Deutschen keinen Helm – lediglich 12 Prozent gaben an, dass sie immer einen Helm tragen. Brauchen wir eine Pflicht? "Ich finde den Helm richtig gut", kommentiert eine Leserin, "er hält mir die Sonne vom Kopf fern, bei Regen ziehe ich den Bezug drüber und ich bleibe halbwegs trocken...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema