0
ThomasRabe (2.v.r.; Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann) präsentierte Liz Mohn die Spielstätte zusammen mit seinen Vorstandskollegen Markus Dohle (2.v.l.; CEO von Penguin Random House), Rolf Hellermann (1.v.r.; Finanzvorstand von Bertelsmann) und Immanuel Hermreck (1.v.l.; Personalvorstand von Bertelsmann) im Vorfeld des Geburtstages. - © Bertelsmann / Kai Uwe Oesterhelweg
ThomasRabe (2.v.r.; Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann) präsentierte Liz Mohn die Spielstätte zusammen mit seinen Vorstandskollegen Markus Dohle (2.v.l.; CEO von Penguin Random House), Rolf Hellermann (1.v.r.; Finanzvorstand von Bertelsmann) und Immanuel Hermreck (1.v.l.; Personalvorstand von Bertelsmann) im Vorfeld des Geburtstages. | © Bertelsmann / Kai Uwe Oesterhelweg

Gütersloh Bertelsmann schenkt Stadt Gütersloh ersten inklusiven Spielplatz

Liz Mohn feiert am Montag ihren 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass macht Bertelsmann Gütersloh ein Geschenk: den ersten inklusiven Spielplatz der Stadt.

18.06.2021 | Stand 18.06.2021, 11:26 Uhr

Gütersloh. Anlässlich des 80. Geburtstages von Liz Mohn am 21. Juni spendet Bertelsmann der Stadt Gütersloh einen neugestalteten Spielbereich im Mohns Park. Auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern am nordöstlichen Rand des Parks an der Goethestraße entsteht Güterslohs erster inklusiver Spielplatz, teilt der Medienkonzern mit. Barrierefreie Spielgeräte und die flache Gestaltung des Umfelds ermöglichen es insbesondere Kindern mit Behinderungen, die Spielgeräte zu nutzen. Eröffnet wird die Spielstätte voraussichtlich im Laufe des Sommermonats Juli.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG