0
Im Sommer 2024 will die Stadt weitere drei Einrichtungen bezugsreif haben. - © Symbolfoto/ Pixabay
Im Sommer 2024 will die Stadt weitere drei Einrichtungen bezugsreif haben. | © Symbolfoto/ Pixabay

Gütersloh Erst 2025 gibt es genügend Kita-Plätze in Gütersloh

Um mit dem Betreuungsbedarf der Eltern Schritt zu halten, muss die Stadt in den kommenden Jahren viele neue Kindergärten schaffen. Die Not ist groß: Zuletzt erhielten 140 U3-Familien eine Absage.

Ludger Osterkamp
02.06.2021 | Stand 02.06.2021, 09:33 Uhr

Gütersloh.Bis die Stadt den Bedarf an Kita-Plätzen decken kann, werden noch einige Jahre vergehen. Das geht aus einer Übersicht hervor, die die Verwaltung jetzt den Fraktionen im Jugendhilfeausschuss vorgelegt hat. Laut dieser Prognose müssen die jungen Gütersloher Eltern noch bis Sommer 2025 befürchten, bei ihrer Suche nach einem Kita-Platz leer auszugehen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG