Die Gütersloher Sommerschule könnte sich auch außerhalb der Klassenzimmer abspielen. - © Symbolbild Picture Alliance
Die Gütersloher Sommerschule könnte sich auch außerhalb der Klassenzimmer abspielen. | © Symbolbild Picture Alliance
NW Plus Logo Gütersloh

Gütersloher Sommerschule könnte im Freibad stattfinden

Während an diesem Montag der volle Präsenzunterricht startet, bereitet die Stadt Nachhilfeangebote für die Ferien vor. Damit sollen pandemiebedingte Defizite ausgeglichen werden.

Matthias Gans

Gütersloh. Kaum starten die Schulen an diesem Montag wieder in den vollen Präsenzunterricht, gibt die Stadt bekannt, wie die Lerndefizite des vergangenen Jahres in einer „Sommerschule" wieder ausgeglichen werden sollen. Diese richtet sich an alle Jahrgänge und soll während der Sommerferien stattfinden, wie Schul- und Sozialdezernent Henning Matthes mitteilt. Dabei soll es nicht nur darum gehen, etwaige Mängel in Fächern wie Englisch, Mathematik oder Deutsch aufzuarbeiten, sondern auch Defizite im Bereich der sozialen Interaktion oder der Verkehrserziehung abzumildern...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema