Es darf im Kreis Gütersloh aufgrund niedriger Corona-Werte wieder Präsenzunterricht angeboten werden ab Montag. - © picture alliance/dpa / Symbolbild
Es darf im Kreis Gütersloh aufgrund niedriger Corona-Werte wieder Präsenzunterricht angeboten werden ab Montag. | © picture alliance/dpa / Symbolbild
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Ab Montag wieder Wechselunterricht an Schulen im Kreis Gütersloh

Die 7-Tage-Inzidenz ist an genügend Tagen in Folge so niedrig, dass an Schulen wieder Wechselunterricht angeboten werden darf. Kitas dürfen wieder ab Freitag öffnen. Auch Fahrschulen sind betroffen.

Gütersloh. Seit dem vergangenen Freitag liegt der Kreis Gütersloh laut dem Robert Koch-Institut (RKI) bei einer Inzidenz von unter 165 und damit seit fünf Werktagen unter einem der festgelegten Schwellenwerte der sogenannten Bundes-Notbremse. Das bedeutet, dass mit der Bekanntgabe des Landes NRW die Schulen im gesamten Kreisgebiet am kommenden Montag, 17. Mai, wieder mit dem Wechselunterricht starten können. Kindertageseinrichtungen sowie Fahrschulen dürfen bereits ab Freitag, 14. Mai, wieder öffnen. Das teilt die Kreisverwaltung am Mittwoch mit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema