0
Das Stiftische Gymnasium muss in Zukunft vermutlich eine Grundsatzfrage klären. - © Andreas Frücht
Das Stiftische Gymnasium muss in Zukunft vermutlich eine Grundsatzfrage klären. | © Andreas Frücht
Gütersloh

Hohe Anmeldezahlen könnten für das ESG künftig zur Herausforderung werden

Die Bezirksregierung hat dem Stiftischen Gymnasium erneut eine Ausnahmegenehmigung zur Bildung einer sechsten Eingangsklasse erteilt. Definitiv aber zum letzten Mal.

Ludger Osterkamp
13.05.2021 | Stand 13.05.2021, 12:40 Uhr

Gütersloh. Das Evangelisch Stiftische Gymnasium darf auch im kommenden Schuljahr eine sechste Eingangsklasse bilden. Die Bezirksregierung hat dem ESG jetzt die Genehmigung für das Bilden einer Mehrklasse erteilt, zugleich aber deutlich gemacht, dass es das letzte Mal war.

Mehr zum Thema