Laut Axel von Bierbrauer, Chefarzt am Gütersloher Klinikum, gibt es erste Hinweise, dass corona-bedingte Schlafprobleme weniger werden, sobald Betroffene oder deren Angehörige geimpft sind. - © Symbolfoto/picture alliance
Laut Axel von Bierbrauer, Chefarzt am Gütersloher Klinikum, gibt es erste Hinweise, dass corona-bedingte Schlafprobleme weniger werden, sobald Betroffene oder deren Angehörige geimpft sind. | © Symbolfoto/picture alliance
NW Plus Logo Gütersloh

Schlafen Sie während Corona schlechter? Das könnten die Ursachen sein!

Der Gütersloher Schlafmediziner Axel von Bierbrauer merkt in seinem Arbeitsalltag, dass vermehrt Menschen Schlafprobleme aufgrund der Pandemie-Situation entwickeln. Er erklärt, ab wann eine Störung vorliegt und welche Fehler man tunlichst vermeiden sollte.

Lena Vanessa Niewald

Gütersloh. Corona stört unseren Schlaf. Mehr als ein Jahr nach Ausbruch des Virus haben mittlerweile mehr als die Hälfte der Deutschen corona-bedingt Schlafprobleme. Das ist das erschreckende Ergebnis einer repräsentativen Umfrage dermhplusKrankenkasse. So geben 54 Prozent der Befragten an, dass sie morgens wie gerädert aufwachen und am liebsten liegen bleiben würden. Mehr als jeder Zweite kann nicht abschalten und hat Probleme einzuschlafen. Auch der Gütersloher Chefarzt Axel Bierbrauer macht diese Erfahrung in seinem Arbeitsalltag...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG